Verkehrsunfall Aufräumarbeiten B127

Datum: 1. Juni 2022 um 20:14
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Feldkirchen an der Donau
Einsatzleiter: Franz Gaisbauer
Mannschaftsstärke: 22


Einsatzbericht:

Bereits zum dritten Mal innerhalb von nur acht Tagen wurden wir mittels Sirene zu einem Einsatz gerufen. Dieses Mal handelte es sich um einen Verkehrsunfall auf der B127.

Nachdem wir uns mitten in der Nachbesprechung unserer monatlichen Übung befanden und somit bereits einsatzbereit waren, waren wir innerhalb kürzester Zeit am Einsatzort.

Ein PKW-Lenker kam aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und kollidierte heftig mit der Leitschiene. Zu diesem Zeitpunkt herrschte leichter Regen. Der Lenker konnte das Fahrzeug zum Glück unverletzt verlassen.

Die Feuerwehr Lacken führte die Absicherung der Unfallstelle durch und regelte den Verkehr durch wechselseitiges Anhalten. Weiters banden wir die ausgelaufenen Betriebsmittel. Nachdem die Fahrbahn gereinigt war, konnte die B127 wieder vollständig für den Verkehr freigegeben werden.

Nach rund einer dreiviertel Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Feuerwehr Lacken rückte zur Nachbesprechung ins Feuerwehrhaus ein.