Nassbewerb in Lacken

Am 16. Juli wurde der diesjährige Nasslöschbewerb des Abschnittes Ottensheim in Lacken durchgeführt. Austragungsort war das Anwesen von Kommandant Josef Limberger in Waidholz. Bei Kaiserwetter und einem tollen Ausblick ins schöne Mühlviertel kämpften 34 Bewerbsgruppen um die Bestzeit.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Leistungsbewerben wird bei diesen Bewerben tatsächlich mit Wasser gearbeitet: Es muss aus einem Tank gesaugt und nach vorne gepumpt werden. Es geht darum möglichst schnell 2 Ziele am Ende der Bewerbsbahn umzuspritzen. Ein Nassbewerb hat eigene Gesetze und so kann es passieren, dass eine schlampig gekuppelte Saugleitung zwar gerade noch so zusammenhält, aber dann kein Wasser nach vorne bringt.

Traditionell stehen bei diesen Bewerben neben dem jungen Gruppen auch einige ältere Kameraden am Start und zeigen ihr Können und ihre Erfahrung – und dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Für sie gibt es eine eigene Wertungsklasse mit Alterspunkte (je älter die Gruppe, desto mehr Gutpunkte).

Die FF Lacken war bei diesem Heimbewerb mit 3 Gruppen am Start. Gleich als erste Gruppe ging Lacken 1 an den Start und zeigte einen fehlerfreien Löschangriff in 61,75 Sekunden – dies war letztendlich die Tagesbestzeit. Die beiden anderen Gruppen setzen sich großteils aus erfahrenen Kameraden, die erstmals seit vielen Jahren wieder einmal ins Bewerbsgeschehen eingriffen. Auch sie hatten sichtlich Spass bei ihrem Antreten und zeigten tolle Leistungen.

Es war schön zu sehen, dass alle Feuerwehren unserer Gemeinde und viele umliegende Feuerwehren an diesem Bewerb teilnahmen. Unter den Teilnehmern waren sogar Bürgermeister David Allerstorfer (FF Landshaag), Abschnittskommandant Kurt Reiter (FF Feldkirchen) und Bezirkskommandant Johannes Enzenhofer (FF Kirchschlag). Danke für eure Teilnahme – auch das zeigt die Besonderheit solcher Nassbewerbe.

Bei der Siegerehrung durften wir zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Zum Abschluss des Tages bekamen die schnellsten Gruppen einen Pokal überreicht.

Auch unsere Feuerwehr stand einige Male am Siegerpodest. Auch den Sieg in der Gemeindewertung ließen wir uns nicht nehmen.

Bronze ABronze B
(mit Alterspunkte)
Silber ASilber B
(mit Alterspunkte)
1. Lacken 11. Oepping 41. Eschelberg 11. Lacken 2
2. Berndorf 12. Eschelberg 32. Lacken 12. Feldkirchen/D. 1
3. Hellmonsödt 13. Kirchschlag 13. Herzogsdorf 1

zur Ergebnisliste

Im Anschluss an die Siegerehrung ließ man den Tag noch gemütlich bei einem Dämmerschoppen ausklingen. Die FF Lacken freute sich über so einen gelungenen Bewerbstag und dankt allen für ihr Kommen!