Große Ölspur auf B127

Datum: 9. Februar 2019 
Alarmzeit: 16:29 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Rohrbacher Bundesstraße B127 
Fahrzeuge: KDO, LF-A, TLF-A 2000 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 9. Februars wurden wir zu einer Ölspur auf der Rohrbacher Bundesstraße B127 alarmiert. Durch einen Motordefekt hatte ein Fahrzeug viel Motoröl verloren und auf einer Länge von rund 150m eine massive Ölspur verursacht.

Die Einsatzkräfte der FF Lacken banden die Ölspur mittels Bindemittel und unterstützten die Polizei bei der Verkehrsregelung auf der Bundesstraße. Der Verkehr musste während der Arbeiten wechselseitig angehalten werden.

 

Nach rund einer Stunde waren die Arbeiten abgeschlossen. Die Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und 35 Feuerwehrmännern und -frauen im Einsatz.