Brand einer Hackschnitzelheizung

Datum: 1. Januar 2020 
Alarmzeit: 13:57 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: St. Gotthard im Mühlkreis 
Einsatzleiter: FF Eschelberg 
Mannschaftsstärke: 27 
Fahrzeuge: LF-A, TLF-A 2000 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des Neujahrstages wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Eschelberg und Rottenegg zu einem Wohnhausbrand nach Mühlholz alarmiert.

Im Hackgutlager eines landwirtschaftlichen Anwesens kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Glimmbrand in der Hackgutlagerung. Feuerwehrmänner stiegen mit Atemschutzgeräten in den Hackgutbunker ein und konnten so den Brandherd rasch lokalisieren. Um weitere Brandherde ausschließen zu können wurden die übrigen Hackschnitzel aus dem Lagerraum geschaufelt.