Technische Übung mit Stabfast

Am 6. November war der technische Einsatz bei einem Verkehrsunfall das Thema unserer Monatsübung.

Begonnen wurde mit einem kurzem Film zu Einsatztaktiken mit Stabfast, einem vielseitigen Werkzeug zur Stabilisierung von verunfallten Fahrzeugen. Im Anschluss wurde dies gleich in mehreren Szenarien beübt.

Im zweiten Teil der Übung wurde auf verschiedene Schneidetechniken mit dem hydraulischen Rettungsgerät näher eingegange und diese an einem Übungsauto gleich ausprobiert. Auch die möglichen Rettungsszenarien eines Verletzten mittels Spineboard wurde hier beübt.

Als Gast-Ausbildner konnten wir dieses Mal Sebastian Kögl vom Samariterbund Feldkirchen begrüßen. Er brachte uns die Funktion des “Inneren Retters” bei Verkehrsunfällen näher. Dieser Helfer befindet sich während der Rettung möglichst im Fahrzeug und immer nah am Verletzten, um diesen während der Rettung bestmöglichst zu betreuen.